Paul-Hoffmann-Gedächtnis-Turnier (Vereinspokal)

Der Vereinspokal wird jährlich im Gedenken an den früheren Franken-Vorsitzenden Paul Hoffmann im Schweizer System (derzeit 5 Runden, Bedenkzeit 60 Minuten je Partie) ausgetragen.
Paul Hoffmann (geb. 25.04.1905, gest. 1989) 1. Vorsitzender Franken SW von 1953 bis 1973 Ehrenvorsitzender Franken SW seit 1973


Großmeister Wolfgang Unzicker beim Simultan 1954 gegen Paul Hoffmann




Paul-Hoffmann-Gedächtnis-Turnier 2017

Modus: 5 Runden, d.h.
              bis 6 Spieler Rundenturnier, bei mehr Teilnehmern Keizer System.


Bedenkzeit: Jeder Spieler bekommt 60 Minuten für die gesamte Partie.

 

Beim Keizer System werden immer nur die anwesenden Spieler ausgelost!

Dadurch werden Hängepartien vermieden und jeder kann bis zu 2 Mal aussetzen (und dafür eine Drittel-Wertung erhalten). Damit kann man auch noch sinnvoll Nachzügler bis Runde 3 in das Turnier einbauen!

 

Spielbeginn ist (soweit nicht anders mit dem Gegner vereinbart) 19:30 Uhr.

 

Das Turnier wird als Vereinspokal-Turnier gewertet,
die Siegerehrung erfolgt am 18.11.2017 beim Ehrenabend in der Turngemeinde.

 

Über die Platzierung entscheiden,
die Keizer-Punkte, ggf. die Normalpunkte (Keizer System)

die Normalpunkte, ggf. die Sonneborn-Berger-Wertung (Rundenturnier).

 

Bei Punktgleichheit an der Tabellenspitze,
werden Stichkämpfe um den Titel ausgetragen.

 

Termine: 1. Runde am 04.08.2017 um 19:30 Uhr (ggf. bis 08.09. nachzuholen)
(weitere geplante Termine: 15.09., 29.09., 13.10. und 20.10.2017)

Wegen dem Start in den Sommerferien, ist es noch bis 08.09. möglich einzusteigen.

 

Voranmeldungen/Interessenten:

Name, Vorname

Name, Vorname

Feichtner, Erich (Meister)      1839-  86

Li, Simon (Titelverteidiger)   1982-  41

Neubauer, Jaro (2. VM)         1876-150

Memmel, Günther                  1864-  69

Lukas, Norbert (3. VM)         1952-212

Wiener, Horst                         1857-  78

Reinl, Fred (4. VM)                1849-  99

Brätz, Yannick                       1315-  27

Memmel, Stefan (5. VM)       1276-  43

Nicola, Marius                         840-    4

Willkomm, Bernd (6. VM)     1386-  10

 

 

Yannick Brätz fehlt am 04.08., steigt aber im September ein.

1. Spieltag am 04.08.2017

Simon Li                        – Norbert Lukas             ½-½

Günther Memmel           – Horst Wiener              1-0

Fred Reinl                      – Jaro Neubauer             ½-½

Stefan Memmel              – Marius Nicola             0-1

Erich Feichtner              – Spielfrei (vorläufig)     ⅔-⅓

 

Yannick Brätz steigt im September ein!

Weitere Nachzügler können bis 8.9. ihre erste Partie spielen!

Danach geht es ohne Hängepartien weiter.

Bis zu 2x kann man entschuldigt (!) fehlen und dann 1/3-Wertung erhalten.

 

2. Spieltag am 15.09.2017

 

 

3. Spieltag am 29.09.2017

 

 

4. Spieltag am 13.10.2017

 

 

5. Spieltag am 20.10.2017

 

 

 

Siegerehrung beim Ehrenabend am 18.11.2017 in der Turngemeinde!

 

 








Jahr

Platz 1

Platz 2

Platz 3

TN

2001

Jaro Neubauer

Christopher Alm

Rainer Dittmann

14

2002

Janko Kolosnjaji

Wolfgang Kassubek

Claus Bebersdorf

12

2002/03

Claus Bebersdorf

Michael Birken

Jaro Neubauer

14

2004

Erich Feichtner

Norbert Lukas

Claus Bebersdorf

6

2005/06

Udo Seidens

Rainer Dittmann

Christian Rink

10

2006/07

Christian Rink

Janko Kolosnjaji

Udo Seidens

10

2008

Udo Seidens

Josef Krauß

Christopher Alm

16

2009

Jaro Neubauer

Udo Seidens

Claus Bebersdorf

10

2010

Michael Birken &

Norbert Lukas

Johannes Mann

14

2011

Norbert Lukas

Johannes Mann

Günther Memmel

12

2012

Maximilian Klundt

Jaro Neubauer

Erich Feichtner & Norbert Lukas

10

2013

Jaro Neubauer

Jan Marten Dey

Sven Markwardt

14

2014

Simon Li

Fred Reinl

Erich Feichtner & Jaro Neubauer

7

2015

Simon Li

Fred Reinl

Norbert Lukas

6

2016

Simon Li

Norbert Lukas

Horst Wiener

6